Mitarbeiterlogin
089 - 545 581 19      emos@emos.de
Login

EMOS Framework Funktionaltest mit WinRunner

EMOS Framework® Professional ist ein intelligentes Verfahren zur effizienten Erstellung und Verwaltung von automatisierten Funktionstests mit WinRunner. Technisch gesehen ist EMOS Framework eine Sammlung von WinRunner TSL-Bibliotheken, die sich nahtlos in jede WinRunner Testumgebung integrieren lässt. Die konsequente Trennung von Testskripten und Testdaten erleichtert den Testern mit wenig oder sogar ohne Programmiererfahrung den Umgang mit der Testautomatisierung. Andererseits erhalten Testprogrammierer eine robuste und extrem effiziente Umgebung zum Aufbau von GUI-bezogenen Tests. EMOS Framework® Professional verlangt (außer WinRunner) keine zusätzlichen Werkzeuge.

Testvorgaben im EMOS Framework ProfessionalTestvorgaben werden in einer übersichtlichen Tabelle gestaltet.

Vorteile von EMOS Framework Professional

  • Bietet ein einheitliches Konzept beim Erstaufbau einer WinRunner Testumgebung.
  • Lässt sich einfach in eine schon bestehende WinRunner Testumgebung integrieren.
  • Bringt die Stärken von WinRunner effizienter zum Einsatz.
  • Benötigt keine WinRunner Spezialisten für die Aufnahme der Testfälle.
  • Bietet einen alternativen Ablauf von einzelnen Testfällen.
  • Erlaubt den sukzessiven Einbau der Testvorgaben.
  • Erlaubt die kontinuierliche Erweiterung der Testumgebung.
  • Bietet eine Trennung zwischen den Testskritpen und den Testdaten.
  • Gestaltet GUI-baiserte funktionale Tests effizient und effektiv.
  • Bietete eine komplette und detaillierte Dokumentation der Testergebnisse.

Features vom EMOS Framework Professional

  • EMOS WrLog-Interface mit WrLog-Browser: Tool zur Testprotokollierung.
  • EMOS WrDoc: Tool zur Dokumentation von WinRunner Skripte.
  • EMOS WrTab: AddOn Bibiliothek, die den Test von Multi-Tabellen mit Wunrunner ermöglicht.
  • EMOS WrLoad: Distribution von EMOS Framework Professional-Tests auf mehrere Rechner zur Testzeitreduzierung.

Zusätzlich ist noch der EMOS WrLog-Server erhältlich, damit ist es Möglich alle Testprotokolle zentral zu verwalten.

Lassen Sie Ihren WinRunner fliegen!

EMOS Framework Professional ist ein intelligentes Verfahren zur effizienten Erstellung und Verwaltung von automatisierten Funktionstests mit WinRunner. Das Verfahren bietet durch die Anwendung eines einheitlichen Konzepts viele Vorteile beim Erstaufbau einer WinRunner-Testumgebung, lässt sich aber auch einfach in eine schon bestehende WinRunner-Testumgebung integrieren. Mit Hilfe von EMOS Framework Professional bauen Siebinnen weniger Tage eine robuste Testumgebung auf, die Sie lange begleiten und mit Ihren Ansprüchen mitwachsen wird. Die Testvorgaben werden sukzessive eingebaut und die Testumgebung somit kontinuierlich erweitert. Dabei bleibt der Pflegeaufwand immer überschaubar.

Testtabellen werden von einfachen Testskripten interpretiert.

Wenn es schwierig wird, dann erst recht...

Was bei der Testautomatisierung anfänglich einfach erscheint, kann bald komplex werden. Aufgezeichnete Skripte stoßen bei aufwendigen Aufgaben schnell an ihre Grenzen. EMOS Framework Professional bietet, wie kaum ein anderes Werkzeug, die entsprechenden Mittel, dieses Problem zu beherrschen. Das Konzept von EMOS Framework Professional setzt auf eine ausgewogene Balance zwischen der Beherrschung des Werkzeuges (als Mittel zum Zweck) auf der einen Seite und dem Testen (als eigentliche Aufgabe) auf der anderen Seite. Die eigentliche Testumgebung wird von wenigen Werkzeugspezialisten aufgebaut und verwaltet. Die Testfälle werden in der Regel von den fachlichen Testern, die selbst keine Spezialisten für WinRunner sein müssen, selbständig erstellt. Dieses Konzept berücksichtigt die in der Realität vorhandenen Ressourcen der meisten Unternehmen. Durch die gute Ausgewogenheit der Kompetenzen wird die Basis für eine effiziente und kontinuierlich wachsende Testautomatisierung geschaffen.

Die Testresultate werden ordentlich dokumentiert.

Das Grundprinzip, GUI Modellierung

Den Kern des Konzeptes bildet die besondere Art der Modellierung der graphischen Oberfläche der zu testenden Applikation. Das Besondere dabei ist, dass die Navigation genauso wie die Bedienung einzelner GUI Objekte modelliert wird. Dadurch erhalten fachliche Tester einen Baukasten, womit sie zahlreiche Testvorgänge definieren können, ohne eine Zeile Code verändern zu müssen. EMOS Framework Professional setzt auf eine disziplinierte Trennung zwischen den Testskripten und den Testdaten. Die Testdaten werden in Excel-Tabellen strukturiert abgelegt.

Vorgehensweise

  1. Applikationsanalyse. Hierbei wird identifiziert was kann, muss und wie es getestet wird.
  2. Modellieren der Benutzerschnittstellen (Nicht das Modellieren der Testvorgänge!)
  3. Organisieren der GUI-Elemente in Gruppen (Testblöcke).
  4. Kombinieren der Testblöcke in Testvorgänge, um das gewünschte Verhalten zu erzielen.

EMOS Framework

Der professionelle Weg zur Testautomatisierung

EMOS Framework Professional wurde entwickelt, um GUI-basierte funktionale Tests effizient und effektiv zu gestalten. Es eignet sich insbesondere für Applikationen mit komplexen Benutzeroberflächen, die zahlreiche und komplizierte Testvorgänge erfordern. EMOS Framework Professional stellt dabei raffinierte Mittel zur Verfügung, die den täglichen Umgang mit dem Testwerkzeug wesentlich effizienter gestalten. EMOS Framework Professional bringt die Stärken des WinRunner effizienter zum Einsatz. Die Mächtigkeit der TSL Sprache, die Funktionalität zahlreicher Add-Ins und die eingebauten Features werden in einem Konzept zusammengeführt, das ohne weitere Testwerkzeuge auskommt. EMOS Framework Professional lässt sich nahtlos in bestehende WinRunner-Umgebungen integrieren, kann aber auch zur Lösung von Teilaspekten eines vorhandenen Testkonzeptes eingesetzt werden. Das Konzept basiert auf einer Steuerung der Testskripte und der Testdaten, die in den Excel-Tabellen abgelegt und verwaltet werden. Die Struktur von EMOS Framework Professional lässt sich vereinfacht in der nachfolgenden Abbildung darstellen.

Referenzen für EMOS Framework Professional

  • Allianz Versicherungs AG
  • DAT Deutsche Automobile Treuhand GmbH
  • DAT Informationssysteme GmbH
  • Deutsche Bank AG
  • Postbank AG
  • ServiceForce GmbH
  • Schüco International AG
  • Sparkassen-Versicherung Baden-Württemberg Holding AG
  • T-Systems Nova GmbH
  • John Deere (USA)
  • Cap Gemini 
  • Ernst & Young (Norwegen)
  • Taxwise (USA)
  • Prosoz Herten GmbH
Referenzen EMOS Software GmbH